Hier eine Sammlung von gerichtsurteilen rund um den Hund. Dabei geht es längst nicht nur um die Hundesteuer, sondern meist um die Haltung von Hunden allgemein.

Sammlung Gerichtsurteile rund um Hunde

Hundesteuer und Urlaub

Bayerisches Verwaltungsgericht Az 4 B 12, 1389: Auch wenn der Hund im Urlaub ist, wird an seinem Wohnort Hundesteuer fällig. Der tatsächliche Aufenthaltsort eines Hundes ist nicht entscheidend.

Höhere Hundesteuer für Kampfhunde ist erlaubt

Bundesverwaltungsgericht BVerwG 9C8 13: Kampfhunde dürfen höher besteuert werden als andere Hunde. Begründung: Die Hunde­steuer ziele darauf ab, Kampf­hunde aus dem Gemeindegebiet zurück­zudrängen. Die Steuer darf allerdings nicht die Kosten für die Haltung eines Hundes übersteigen.

Einzelfall VGH Bayern

Zum Thema Kampfhund hatte sich auch schon das bayerische VGH geäußert (Urteil vom 26. September 2012 Az. 4 B. 12.1389. Hier hatte die Halterin eines Standard Bullterrier-Rüden gegen ihre Heranziehung zur erhöhten Hundesteuer für Kampfhunde geklagt.